Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Programm

Allgemeine Hinweise und Geschäftsbedingungen

Allgemeine Hinweise

Anmeldeverfahren

Sofort nach Erscheinen des Kursprogramms über das Programm und den Warenkorb dieser Internetseite, persönliche oder schriftliche Anmeldung mit dem Formular aus dem Kursprogramm, per Email: info@hdf-sindelfingen.de oder per Fax: 07031/76376-11.

Telefonische Anmeldungen sind erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Für die Organisation der Kurse ist es notwendig, dass Sie sich rechtzeitig, d.h. spätestens 8 Tage vor Kursbeginn anmelden.

Anmeldebestätigung

Aus Kostengründen versenden wir keine Anmeldebestätigungen per Post. Teilnehmende, die ihre Email-Adresse angegeben haben, erhalten automatisch eine  Anmeldebestätigung per Email. Bitte wenden Sie sich bei einer Online-Anmeldung an die Verwaltung, wenn eine Eingangsinformation unmittelbar nach Ihrer Anmeldung ausbleibt.

Sie werden von uns nur benachrichtigt, wenn der Kurs belegt ist oder ausfällt. Alle Kurse werden bei ausreichender Teilnehmendenzahl durchgeführt. Unterbelegte Kurse können nach Absprache gekürzt oder im Preis erhöht werden. Programmänderungen sind möglich.

Wartelisten

Sollten Sie bei einem Kurs auf Warteliste geführt werden, werden Sie von der Verwaltung informiert, wenn ein Platz frei geworden ist und Sie an dem Kurs teilnehmen können. Die Wartelisten werden nicht in andere Kurse/Semester übernommen.

Gutscheine

Geschenk- und Taufgutscheine müssen mit der Anmeldung (vor Kursbeginn) in der Verwaltung vorliegen.

Kursort

Wenn nicht anders angegeben, finden alle Kurse im Haus der Familie, Corbeil-Essonnes-Platz 7 und 8, Sindelfingen, statt.

Kurzfristige Raumänderungen sind möglich, bitte informieren Sie sich daher am Infoboard (gleich rechts im Eingangsbereich).

Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmebescheinigungen werden nur für Teilnehmerinnen der Geburtsvorbereitungskurse kostenlos ausgestellt. Für Teilnahmebescheinigungen anderer Kurse erheben wir einen Kostenbeitrag von 0,50 € (bei Versand nur mit frankiertem Rückumschlag). Für Kopien berechnen wir 0,10 € pro Kopie DIN A4-Seite.

Unsere Bürozeiten

Unser Büro ist geöffnet:
Mo., Di., Do., Fr.: 10.00 Uhr - 12.30 Uhr
Donnerstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwochs geschlossen

Unser Büro ist in Ferienzeiten nur eingeschränkt geöffnet. Genaue Öffnungszeiten finden Sie unter Aktuelles.

Geschäftsbedingungen

SEPA

Bei allen Anmeldungen brauchen wir ab sofort einmalig ein SEPA-Lastschriftmandat, um die Kursgebühren einziehen zu können. Darin werden die grundlegenden Rechte und Pflichten von Zahlungsempfänger und Zahlungspflichten geregelt. Für schriftliche Anmeldungen verwenden Sie bitte den Vordruck im Kursprogramm. Bei Online-Anmeldungen schicken Sie uns bitte schriftlich das SEPA-Lastschriftmandat zu. Sie finden dieses als pdf-Formular auf unserer Homepage im Anmeldebereich.

Bei von Ihrem Konto gezogenen Lastschriften müssen zukünftig die Gläubiger- Identifikationsnummer und die Mandats-Referenznummer auf Ihrem Kontoauszug abgedruckt werden. Die Mandats-Referenznummer ist Ihre Teilnehmernummer bei uns. Diese wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugeschickt. Die Gläubiger-Identifikationsnummer vom Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. lautet DE96HdF00000595082.

Anmeldung

Zu allen Kursen und Einzelveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung mit der schriftlichen Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats an. Bei telefonischen Anmeldungen muss schriftlich ein SEPA-Lastschriftmandat von Ihnen eingefordert werden.

Als angemeldet gilt, wer eine Einzugsermächtigung mit SEPA-Lastschriftmandat erteilt oder bar bezahlt hat. Der Betrag wird Ihrem Konto nach Beginn des Kurses innerhalb von 8 Tagen belastet. Sie erhalten vor der Abbuchung per Email eine Vorabinformation mit dem Datum der Fälligkeit. Für den Fall, dass die Lastschrift aufgrund von Nichtdeckung des angegebenen Kontos oder des Widerrufs der Einzugsermächtigung rückgebucht wird, belasten wir die uns entstehenden Kosten in Höhe von 5,- € weiter.

Die Erfassung und Aufbewahrung der Anmeldedaten erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, ausschließlich zum Zweck der Veranstaltungsorganisation. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung durch uns kommt der Vertrag zustande und verpflichtet zur Zahlung.

Rücktrittsregelung/Abmeldung

Für nicht besuchte Kursstunden gibt es keine Erstattung.

Bei einer Abmeldung zu beachten:

Abmeldungen und Rücktritt sind nur gegenüber der Verwaltung und nicht gegenüber der Kursleitung wirksam und müssen schriftlich erfolgen.

Ein Rückritt ist bis zu 8 Arbeitstagen vor Kursbeginn möglich. Wir berechnen eine Verwaltungsgebühr von 3,– € bei Vorträgen, eine Gebühr von 5,– € bei einer Kursgebühr bis 50,– € und eine Gebühr von 8,– € bei einer Kursgebühr von über 50,– €. Bei späterer Abmeldung berechnen wir die volle Kursgebühr, es sei denn, Sie finden eine Ersatzperson. Bei einer Abmeldung nach Kursbeginn ist keine Rückzahlung der Kursgebühr möglich. Für den Fall, dass die Lastschrift aufgrund der Nichtdeckung des angegebenen Kontos oder des Widerrufs der Einzugsermächtigung rückgebucht wird, belasten wir die uns entstehenden Kosten in Höhe von 5,– € weiter.

Im Krankheitsfall

kann die Kursgebühr nur bei Langzeitkursen (ab 10 mal) entsprechend der Teilnahmehäufigkeit (maximal bis zu 50%) nur gegen ein ärztliches Attest ersetzt werden.

Ermäßigungen

Ermäßigungen werden gerne gewährt, um allen Interessierten die Teilnahme an den Kursen zu ermöglichen. Dazu sind die gültigen Ausweise, Bescheinigungen und Gutscheine bei der Anmeldung vorzulegen.

Sindelfinger Berechtigungskarte: Wer die Sindelfinger Berechtigungskarte besitzt, erhält eine Ermäßigung: Die Stadt übernimmt 30 % der Kursgebühren. Ausgenommen sind Reiseveranstaltungen einschließlich Tagesexkursionen und Studienfahrten. Der Zuschuss ist beim Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. zu beantragen.

Böblinger Familienpass: Wer den Böblinger Familienpass A oder B besitzt, erhält eine Ermäßigung: Ein Drittel der Kursgebühren des Hauses der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. werden übernommen. Ein Zuschuss für Besichtigungs- und Studienfahrten wird nicht gewährt. Der Zuschuss ist beim Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. zu beantragen.

Andere Gemeinden: Kursteilnehmer/-innen anderer Gemeinden erkundigen sich bitte bei ihren Gemeindeverwaltungen nach den dort geltenden Regelungen und den Ermäßigungen für Inhaber des Familienpasses.

Bildung und Teilhabe: Kursgebühren für Kinder und Jugendliche können über die Leistungen für Bildung und Teilhabe ermäßigt werden. Generell stehen jedem Berechtigten, der die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt, 10 Euro pro Monat für die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben zu. Bitte informieren Sie sich bereits vorab bei Ihrer zuständigen Gemeinde, ob die Kosten für ihren Kurs anteilig übernommen werden können.

Haus der Familie: Über einen Preisnachlass in einer besonderen Lebenssituation können Sie gerne mit uns bei der Anmeldung sprechen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an das Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. Corbeil-Essonnes-Platz 8, 71063 Sindelfingen, Fax: 07031/76376-11; info@hdf-sindelfingen.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung (z. B. Unterrichtsmaterialien) sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Aufsichtspflicht

Während allen Eltern-Kind-Veranstaltungen verbleibt die Aufsichtspflicht bei den Eltern bzw. den Begleitpersonen.

Haftung

Für Unfälle während der Kurse oder auf dem Weg vom und zum Kursort sowie für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen aller Art übernimmt das Haus der Familie Sindelfingen-Böblingen e.V. gegenüber den Teilnehmenden keine Haftung.

 

 

Ergänzende Geschäftsbedingungen für die Fortbildungsangebote der pädagogischen Fachkräfte in Kitas

Geschäftsbedingungen für pädagogische Fachkräfte, die sich für eine Fortbildung im Haus der Familie anmelden:

Bitte beachten Sie die in Ihrer Einrichtung üblichen Wege zur Genehmigung und Bezahlung einer externen Fortbildung.

Sie erhalten spätestens 14 Tage nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Anmeldebestätigung per Mail. Damit sind Sie verbindlich für die Fortbildung angemeldet. Am Ende der Fortbildung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Eine Abmeldung ist bis zu 14 Tage vor Fortbildungsbeginn möglich gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Teilnahmegebühr. Bei einem Rücktritt unter 14 Tagen vor Kursbeginn wird die komplette Kursgebühr fällig. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Es gilt das Eingangsdatum. Ersatzpersonen können gestellt werden.

Muss ein Seminar abgesagt werden, benachrichtigen wir Sie unverzüglich. Bereits gezahlte Gebühren werden umgehend zurück überwiesen. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Eine Absage wegen zu geringer Teilnehmerzahl erfolgt spätestens 8 Tage vor Kursbeginn per E-Mail.

Stand: Juli 2016