Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Programm / Programm / Eltern-Kind-Angebote / Mini-Kindi-Gruppen/Zwergentreff
Programm / Programm / Eltern-Kind-Angebote / Mini-Kindi-Gruppen/Zwergentreff
In unseren Zwergentreffgruppen (Minikindi) werden max. 8 - 9 Kinder betreut. Die Kleingruppe bietet Sicherheit und Geborgenheit. Die Achtung und die Interessen des einzelnen Kindes stehen im Mittelpunkt unserer Pädagogik.

Wir bieten die Variante der Betreuung der Kinder ab 2 Jahren mit einer pädagogischen Fachkraft und der abwechselnden Unterstützung durch jeweils ein Elternteil.

Außerdem gibt es den Zwergentreff ab 22 Monaten mit zwei pädagogischen Fachkräften.
Die Eingewöhnung ist ein wichtiger Punkt, dass wir einen guten Verlauf in der Gruppe erfahren können. Deshalb möchten wir Ihnen beschreiben, wie die Eingewöhnung im Zwergentreff geplant ist.

Beim ersten Termin bleiben alle Mütter oder Väter der neuen Kinder mit im Zwergentreff. Sie lernen mit ihren Kindern gemeinsam den Ablauf kennen und bieten ihren Kindern durch ihre Anwesenheit die Sicherheit, die ein Kind braucht, um sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und neue Kontaktpersonen zu akzeptieren.
Beim zweiten Termin bleiben die Mütter oder Väter zum Ankommen da. Während des folgenden Freispiels verabschieden sie sich mit einem vorab verabredeten Ritual von ihren Kindern. Spätestens wenn das Freispiel beendet ist und die Kinder zum Vespern gehen.
Ab dem 3. Termin bringen die Bezugspersonen des Kindes zum Zwergentreff und verabschieden sich nach dem Hausschuhe anziehen mit dem verabredeten Ritual von ihrem Kind.
Voraussetzung der Teilnahme am Zwergentreff ist, dass die Kinder ab dem 4. Termin allein beim Zwergentreff bleiben und die Mütter und Väter dies zulassen können.



fast ausgebucht Zwergentreff ab 2 Jahren mit Unterstützung der Eltern Mini-Kindi (19F-32603)

Di. 21.05.2019 - Di. 16.07.2019
Dozentin: Isabella Schan

Mit kleinen Basteleien, Liedern, Kreis- und Fingerspielen wollen wir gemeinsam mit allen Sinnen die Jahreszeiten erleben. Durch die verschiedenen Angebote erfahren die Kinder spielerisch eine ganzheitliche Förderung. Der geschützte Rahmen der kleinen Gruppe (max. 8 Kinder) bietet ihnen die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.
Zu uns kommen die Kinder fast ohne Eltern, dadurch machen sie die ersten behutsamen Erfahrungen zur Selbständigkeit. Wir bitten Sie jedoch, am Anfang etwas Zeit zur Eingewöhnung einzuplanen.
Sie haben die Möglichkeit, jeder Zeit in den Kurs einzusteigen, wenn ein Platz frei ist.
Bei diesem Kurs ist es erforderlich, dass abwechselnd immer ein Elternteil mit dabei bleibt.

fast ausgebucht Zwergentreff ab 2 Jahren mit Unterstützung der Eltern Mini-Kindi (19F-32605)

Do. 16.05.2019 - Do. 18.07.2019
Dozentin: Isabella Schan

Mit kleinen Basteleien, Liedern, Kreis- und Fingerspielen wollen wir gemeinsam mit allen Sinnen die Jahreszeiten erleben. Durch die verschiedenen Angebote erfahren die Kinder spielerisch eine ganzheitliche Förderung. Der geschützte Rahmen der kleinen Gruppe (max. 8 Kinder) bietet ihnen die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.
Zu uns kommen die Kinder fast ohne Eltern, dadurch machen sie die ersten behutsamen Erfahrungen zur Selbständigkeit. Wir bitten Sie jedoch, am Anfang etwas Zeit zur Eingewöhnung einzuplanen.
Sie haben die Möglichkeit, jeder Zeit in den Kurs einzusteigen, wenn ein Platz frei ist.
Bei diesem Kurs ist es erforderlich, dass abwechselnd immer ein Elternteil mit dabei bleibt.

Anmeldung auf Warteliste Mini-Kindi im Inseltreff Eichholz ab 2 Jahren (19F-32611)

Di. 21.05.2019 - Do. 25.07.2019
Dozentin: Barbora Eisebraun

Mit kleinen Basteleien, Liedern, Kreis- und Fingerspielen wollen wir gemeinsam mit allen Sinnen die Jahreszeiten erleben. Durch die verschiedenen Angebote erfahren die Kinder spielerisch eine ganzheitliche Förderung. Der geschützte Rahmen der kleinen Gruppe (mind. 9 und max. 10 Kinder) bietet ihnen die Möglichkeit, soziale Kontakte zu knüpfen und ihr Selbstvertrauen zu stärken.
Zu uns kommen die Kinder ohne Eltern, dadurch machen sie die ersten behutsamen Erfahrungen zur Selbständigkeit. Wir bitten Sie jedoch, am Anfang etwas Zeit zur Eingewöhnung einzuplanen.
Sie haben die Möglichkeit, jederzeit in den Kurs einzusteigen, wenn ein Platz frei ist. Kündigungen sind 6 Wochen vor Ende eines Kursabschnittes möglich. Die Kursgebühr kann auch monatlich in Raten gezahlt werden.
Die Berechtigungskarte der Stadt Sindelfingen wird anerkannt und reduziert den Teilnehmerbetrag um 30 %. Geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an(Kopie der Berechtigungskarte).
Bitte beachten Sie die gesonderten Geschäftsbedingungen zum Mini-Kindi unter www. hdf-sindelfingen.de