Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Programm / Programm / Kinder und Jugendliche / gemeinsam aktiv
Seite 1 von 2

Entspannungs-, Bewegungs- und Yogaübungen sorgen für Spaß, Ausgleich und der Aktivierung beider Gehirnhälften.
Abwechselnd erleben wir aktives Tun und Ruhepausen.
Mit in den Alltag eingebaute Übungen können schüchterne, ruhige Kinder aktiver und selbstbewusster - nervöse und unruhige Kinder ruhiger und ausgeglichener werden. Muskelentspannende Übungen sind auch dabei. Mit Klanggeschichten schließen wir den Nachmittag ab.

Kinder zaubern mit ihren Eltern oder Großeltern. Dieses ungewöhnliche Kursangebot mit dem Zauberkünstler Riktini verspricht ein magisches Erlebnis für die kleinen und großen Zauberkünstler. Gemeinsam erarbeitet ihr und Sie mit Riktini Zaubertricks u.a. mit Spielkarten, Zauberstäbe und Tüchern. Mit den Requisiten und den Geheimnissen steht dann auch bald der großen Show zuhause nichts mehr im Weg.
Zum Abschluss, um 12:30 Uhr werden in einer kleinen Vorführung die erlernten Zaubertricks vor verblüfften Zuschauer zum Besten gegeben.

Entspannungs-, Bewegungs- und Yogaübungen sorgen für Spaß, Ausgleich und für die Aktivierung beider Gehirnhälften.
Abwechselnd erleben wir aktives Tun und Ruhepausen.
Mit in den Alltag eingebaute Übungen können schüchterne, ruhige Kinder aktiver und selbstbewusster - nervöse und unruhige Kinder ruhiger und ausgeglichener werden. Muskelentspannende Übungen sind auch dabei. Mit Klanggeschichten schließen wir den Nachmittag ab.

Entspannungs-, Bewegungs- und Yogaübungen sorgen für Spaß, Ausgleich und für die Aktivierung beider Gehirnhälften.
Abwechselnd erleben wir aktives Tun und Ruhepausen.
Mit in den Alltag eingebaute Übungen können schüchterne, ruhige Kinder aktiver und selbstbewusster - nervöse und unruhige Kinder ruhiger und ausgeglichener werden. Muskelentspannende Übungen sind auch dabei. Mit Klanggeschichten schließen wir den Nachmittag ab.

Kinder zaubern mit ihren Eltern oder Großeltern. Dieses ungewöhnliche Kursangebot mit dem Zauberkünstler Riktini verspricht ein magisches Erlebnis für die kleinen und großen Zauberkünstler zu werden. Gemeinsam mit Zauberkünstler Riktini werden Zaubertricks u.a. mit Spielkarten, Zauberstäbe und Tüchern erarbeitet. Mit den entsprechenden Requisiten und den Geheimnissen steht dann auch bald der großen Show zuhause nichts mehr im Weg.
Zum Abschluss um 12:30 Uhr werden in einer kleinen Vorführung die erlernten Zaubertricks vor verblüfften Zuschauer zum Besten gegeben.

Plätze frei Schminken für Mutter und Tochter für Mädchen ab 11 Jahren und ihre Mütter (19F-43204)

Fr. 15.03.2019 16:00 - 19:00 Uhr
Dozentin: Jasmina De Luca

Ein gemeinsames Erlebnis für Töchter und ihre Mütter. Alle sollten in einem Lieblingsoberteil kommen. Mit den Tipps der Kosmetikerin kann jede ihre Schönheit betonen. Wir erarbeiten zusammen ein typgerechtes Make-up und werden viel Spaß miteinander haben.

Plätze frei Beim Schäfer im Stall für Kinder mit ihren Familien (19F-45000)

Sa. 09.03.2019 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Sabine Krüger

Im März sind die Schafe und Ziegen im Stall. Die ersten Ziegenkitze und Schaflämmer sind geboren und es gibt viel zu tun. Die Tiere müssen gefüttert werden, die Wassertröge müssen für die Tiere gefüllt werden und der Schäfer muss seine Tiere genau beobachten, ob auch alle gesund sind. Jetzt ist die Jahreszeit in der die Tiere Heu, Öhmd und Silage von den im Sommer gemähten Obstbaumwiesen fressen. Was ist der Unterschied der verschiedenen Futtersorten? Wie viel muss ein Schaf denn fressen um satt zu werden und wie funktioniert das mit dem Wiederkäuen? Heute erfahren wir viel über die Schaf- und Ziegenhaltung und dürfen beim Füttern helfen.
Der Schafstall liegt an der Straße von Magstadt nach Schafhausen (L1189).
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz der Firma Fischer (früher Fa. Kronimus), 71106 Magstadt, Schafhauserstr. 90
Der Schafstall liegt hinter dem Werksgelände, bitte dem Weg entlang des Werksgeländes folgen.

Wollt ihr mit einem Feuerwehrauto unterwegs sein? Im Feuerwehrauto fahren, einmal Feuerwehrmann/-frau sein, Lagerfeuer entzünden, Würste grillen, Stockbrot backen und Natur erleben? Mit dem Feuerwehrauto starten wir gemeinsam mit Sack und Pack von Holzgerlingen aus zu einer Wiese im Schönbuch. Dort erleben die Kinder mit ihren Vätern verschiedene spannende Abenteuer.
Treffpunkt: Parkplatz vor der Stadthalle Holzgerlingen, Berkenstraße 18

Plätze frei Besuch in der Falknerei für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (19F-45003)

So. 05.05.2019 14:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Vanessa Müller

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Greifvögel und Eulen. In Deutschland leben mindestens 16 heimische Greifvogel- und neun Eulenarten, die alle streng geschützt sind. Durch Geduld, Hingabe und intensive Beschäftigung mit dem Greifvogel entsteht eine besondere Bindung.

Beim Rundgang durch die Falknerei erfahren Sie viel Wissenswertes, u.a. für welche Zwecke die Vögel auch heute noch zum Jagen eingesetzt werden.
Verschiedene Vögel können ganz aus der Nähe bestaunt und erforscht werden. Natürlich gibt es auch einen moderierten Freiflug für die Greifvögel bei dem Sie die Möglichkeit haben, die Tiere zu füttern und auf die Hand fliegen zu lassen.

Garuda Falknerei, Lauhwiesenstraße 49, 71093 Weil im Schönbuch

Plätze frei Geocachen für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (19F-45004)

Sa. 25.05.2019 10:00 - 14:00 Uhr
Dozent: Jörg Zuber

Geocaching (sprich: geokäsching) ist eine moderne Form der Schnitzeljagd mit GPS-Empfänger.
Die Suche nach dem Schatz fasziniert Kinder und Erwachsene gleichermaßen.
Je nach Schwierigkeitsgrad der Caches kann die Schatzsuche beim sonntäglichen Spaziergang ebenso wie bei der Urlaubsplanung eingebaut werden. Tage, an denen das Wetter einen Spaziergang nicht zulässt, können zum gemeinsamen Rätseln genutzt werden, um als Belohnung den Cache zu "heben".

Der Kurs informiert über die Grundlagen von Geocaching. Was ist ein Cache, wie kann ich den Schatz finden, was benötige ich dafür und wo finde ich die "Schatzkarten"? Auch die Benimmregeln für Geocacher bleiben nicht außen vor.

Es wird auf einen langen einleitenden Vortrag verzichtet, damit es für die Kinder nicht langweilig wird. Gemeinsam werden die ersten Schätze gesucht. Während der Schatzsuche gehen wir auf die einzelnen Punkte des Geocachings ein.

Treffpunkt: Parkplatz am Haus Sommerhof, Eschenriedstraße 40, 71067 Sindelfingen
Koordinaten: N48 43.580 E 09 01.265

Falls vorhanden, könnt Ihr ein mobiles GPS-Gerät mitbringen. Fragen zum Cachen mit dem Smartphone können gerne zwischendurch gestellt werden.

GPS-Geräte sind auch vorhanden



Seite 1 von 2