Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
HdF-Web
HdF-Web

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Fit, beweglich und gut gelaunt durch Präventionsgymnastik Für Frauen ab 55 Jahren (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen)" (Nr. 20F-72009C) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Wir bleiben fit und beweglich durch Kräftigung aller Muskelgruppen mit vielfältigen Übungsaufgaben, z.B. mit Kleingeräten. Somit erhalten wir unsere Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter.

Wir bleiben fit und beweglich durch Kräftigung aller Muskelgruppen mit vielfältigen Übungsaufgaben, z.B. mit Kleingeräten. Somit erhalten wir unsere Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter.

Anmeldung auf Warteliste Fit und beweglich ohne Bodenübungen (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (20F-72011C)

Mo. 29.06.2020 - Mo. 10.08.2020
Dozentin: Marianne Borchardt-Griebel

Wir geben dem Alter keine Chance, bleiben fit und beweglich - auch ohne Bodenübungen!
Mit Spaß und Freude werden in kleiner Runde sämtliche Muskeln trainiert und die allgemeine Koordination und Leistungsfähigkeit gesteigert.

Taiji und Qigong sind jahrhundertealte, meditative Bewegungskünste, bei der Heilgymnastik, Atemübungen und Kampfkunst zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt sind. Die Bewegungen werden langsam und fließend im Einklang von Körper, Geist und Seele ausgeführt. Schwerpunkte sind die Entspannung von Geist und Seele, die natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule, die Lockerung der Schultergelenke und die Mobilisierung der Selbstheilungskräfte.

Der Kurs ist für alle Altersklassen ab 18 Jahren geeignet.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Taiji und Qigong sind jahrhundertealte, meditative Bewegungskünste, bei der Heilgymnastik, Atemübungen und Kampfkunst zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt sind. Die Bewegungen werden langsam und fließend im Einklang von Körper, Geist und Seele ausgeführt. Schwerpunkte sind die Entspannung von Geist und Seele, die natürliche Aufrichtung der Wirbelsäule, die Lockerung der Schultergelenke und die Mobilisierung der Selbstheilungskräfte.

Der Kurs ist für alle Altersklassen ab 18 Jahren geeignet.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Anmeldung möglich Hatha Yoga in Dagersheim (20H-71124)

Mo. 21.09.2020 - Mo. 25.01.2021
Dozentin: Katrin Langer

Das Übungssystem des HATHA YOGA legt besonderen Wert auf die Körperhaltungen. Die Übungen wirken stärkend und kräftigend auf den gesamten Bewegungsapparat und sind besonders wohltuend für den Rücken, da die Flexibilität der Wirbelsäule gefördert wird. Darüber hinaus werden sämtliche inneren Organe in ihrer Funktion angeregt, harmonisiert und gekräftigt.
Durch die bewusste An- und Entspannung aller Körperteile in Verbindung mit Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen kommen Körper, Geist und Seele zur Ruhe und wir gelangen in unsere Mitte.
Mit Yoga kann in jeder Lebensphase begonnen werden - körperliche Fitness oder Sportlichkeit sind KEINE Voraussetzungen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Katrin Langer, Tel. 07031/672397.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Anmeldung auf Warteliste Hatha Yoga in Dagersheim (20H-71125)

Di. 22.09.2020 - Di. 26.01.2021
Dozentin: Katrin Langer

Das Übungssystem des HATHA YOGA legt besonderen Wert auf die Körperhaltungen. Die Übungen wirken stärkend und kräftigend auf den gesamten Bewegungsapparat und sind besonders wohltuend für den Rücken, da die Flexibilität der Wirbelsäule gefördert wird. Darüber hinaus werden sämtliche inneren Organe in ihrer Funktion angeregt, harmonisiert und gekräftigt.
Durch die bewusste An- und Entspannung aller Körperteile in Verbindung mit Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen kommen Körper, Geist und Seele zur Ruhe und wir gelangen in unsere Mitte.
Mit Yoga kann in jeder Lebensphase begonnen werden - körperliche Fitness oder Sportlichkeit sind KEINE Voraussetzungen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Katrin Langer, Tel. 07031/672397.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Unser Beckenboden hat vielfältige Aufgabe und Fähigkeiten, die wir oft im Alltag unterschätzen und vernachlässigen. Er ist mitverantwortlich für die Lagesicherung unserer inneren Organe. Zwischen Beckenbodenproblemen und z.B. Blasenschwäche, Rücken-, Knie- und Fußprobleme, fehlerhafter Körperhaltung und -stabilität bestehen viele Zusammenhänge, genauso wie zwischen Psyche und Beckenboden.
Eine stabile Körpermitte aus dem Beckenboden heraus ist deshalb unumgänglich für eine verbesserte Lebensqualität.
In den Kurseinheiten geht es darum, die eigene Haltung und unsere täglichen Bewegungsabläufe so zu optimieren, dass wir wieder eine gute und gesunde Körperspannung erhalten. Dabei kommt die Theorie nicht zu kurz. Das Beckenbodentraining kann gut in den eigenen Alltag integriert werden, so dass wir bald wieder über eine aufrechte Haltung verfügen und Kraft, Beweglichkeit, Gesundheit und Schönheit ausstrahlen.
Ein Kurs für Frauen jeden Alters.
Es wird eine kleine Pause gemacht.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Unser Beckenboden hat vielfältige Aufgabe und Fähigkeiten, die wir oft im Alltag unterschätzen und vernachlässigen. Er ist mitverantwortlich für die Lagesicherung unserer inneren Organe. Zwischen Beckenbodenproblemen und z.B. Blasenschwäche, Rücken-, Knie- und Fußprobleme, fehlerhafter Körperhaltung und -stabilität bestehen viele Zusammenhänge, genauso wie zwischen Psyche und Beckenboden.
Eine stabile Körpermitte aus dem Beckenboden heraus ist deshalb unumgänglich für eine verbesserte Lebensqualität.
In den Kurseinheiten geht es darum, die eigene Haltung und unsere täglichen Bewegungsabläufe so zu optimieren, dass wir wieder eine gute und gesunde Körperspannung erhalten. Dabei kommt die Theorie nicht zu kurz. Das Beckenbodentraining kann gut in den eigenen Alltag integriert werden, so dass wir bald wieder über eine aufrechte Haltung verfügen und Kraft, Beweglichkeit, Gesundheit und Schönheit ausstrahlen.
Ein Kurs für Frauen jeden Alters.
Es wird eine kleine Pause gemacht.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.

Plätze frei Gesunde Füße - Schritt für Schritt - Workshop für Frauen und Männer (20H-72002)

Sa. 14.11.2020 09:30 - 15:00 Uhr
Dozentin: Marlies Hornikel

Der Fuß - ein anatomisches Wunderwerk aus Knochen, Muskeln und Bindegewebe

Fußbeschwerden treten immer häufiger auf. Ursachen hierfür können sein: Ganzkörperfehlhaltungen und Fehlbelastungen jeglicher Art, div. Verletzungen, Bewegungsmangel, falsches Schuhwerk, ...
Daraus resultierende Fußfehlstellungen, wie Knick-, Senk-,Platt- und Spreizfüße, sowie Hallux Valgus, aber auch Bein- und Hüftfehlstellungen verursachen uns tagtäglich Schmerzen.
Passive Hilfsmittel verschaffen uns zwar manchmal eine Linderung dieser Beschwerden, ändern jedoch nichts an den Ursachen!
Gegen schmerzende Füße kann man etwas tun.
In diesen Kurseinheiten bekommen Sie Hilfe zur Selbsthilfe - damit Sie wieder schmerzfrei und mit Freude durchs Leben gehen können.
Sie lernen zuerst etwas über die Funktion und Anatomie ihrer Füße. Danach erarbeiten wir uns praktische und effektive Übungen für Ihren Alltag und ein ganz neues Körperbewusstsein. Dazu werden u.a. Methoden aus der Spiraldynamik® angewendet.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.



Seite 1 von 2