Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
HdF-Web
HdF-Web
Programm / Programm / Kursdetails
Programm / Programm / Kursdetails

Kinder sind Entwicklungsegoisten. Sie möchten ihre Wünsche und Bedürfnisse befriedigen und reagieren auf Begrenzung oder Führung sehr unterschiedlich. Dies kann dazu führen, dass pädagogische Fachkräfte sich oftmals durch die Handlungsweisen ihrer kleinen oder großen Kinder provoziert fühlen. Nerviges Verhalten, ständiger Widerstand, Gemeinheiten und Unfähigkeitsbeweise der Kinder laden zu Reaktionen ein, die oftmals zu einem Teufelskreis führen. Aussagen wie: "sie folgt einfach nicht", "es ist immer dasselbe mit ihr/ihm", "er nimmt mich nicht ernst", "die krieg’s alleine nicht hin, der muss man immer helfen" können darauf hinweisen, dass Sie sich gegenseitig in einem Problemmuster gefangen halten. Was läuft da eigentlich und was steckt hinter diesem "Theater"?
Dieses Seminar thematisiert:
- Erfahrungen der Kinder bzgl. der eigenen Bedürfnisbefriedigung im häuslichen Umfeld und mögliche Auswirkungen im Kindergarten
- Sinn und Hintergründe von Provokationen und
- wie Sie diesen wirkungsvoll begegnen können.
Ziele dieser Fortbildung sind, vom Problemmuster zum Lösungsmuster zu kommen, sowie die Kinder bei ihrer Entwicklung konstruktiv zu unterstützen und ihnen alternative Beziehungsmuster zur Bedürfnisbefriedigung beibringen.

In Kooperation mit der Stadt Sindelfingen, Abteilung Kinderbetreuung, Amt für Bildung und Betreuung

Das Angebot findet gemäß der aktuellen Pandemiebestimmungen statt.


Kosten

0,00 €


Zeitraum

19.01.2022, 08:30 - 12:30 Uhr (siehe Termine)


Kursort


Dozent/in

Bettina Frey

Kurse der Dozentin

Kein Bild vorhanden

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 19.01.2022 08:30 - 12:30 Uhr Corbeil-Essonnes-Platz 8 Haus der Familie, 1.OG Raum 4

Empfehlen Kontaktaufnahme
Anmeldung erfolgt über Frau Strobach, Abteilung Kindertageseinrichtungen, Stadt Böblingen