Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
HdF-Web
HdF-Web
Programm

Neu: Web-Seminare

digitale Angebote - ortsunabhängig und speziell für Eltern und Erziehende

Hier finden Sie einige besondere Angebote als Web-Seminare, die wir für Eltern und Erziehende speziell haben.

Melden Sie sich unter der Kursnummer bis spätestens einen Tag vor dem Kurstag an. Sie bekommen rechtzeitig vor Beginn einen Link mit den Zugangsdaten sowie eine Anleitung zugeschickt. Sie benötigen nur einen stabilen Internetzugang, einen PC/Laptop oder ein mobiles Telefon sowie eine Kamera und ein Microfon. Bei Nutzung des PCs/Laptop müssen Sie keinen Account für das Videoprogramm Zoom anlegen.

Wir freuen uns auf Sie in unserem neuen digitalen Begegnungsraum!

Diese Web-Seminar-Reihe wird von der Kreissparkasse Böblingen unterstützt.

 

Programm / Programm / Web-Seminare

Kinder haben im Laufe der Zeit gravierende Übergänge wie z.B. den Eintritt in die Kindertagesstätte, in die Grundschule, später in die weiterführende Schule zu meistern. An diesem Abend erfahren Sie, was bei solchen Übergangssituationen im Kind geschieht. Wir überlegen ganz praktisch, wie wir die Kinder dabei unterstützen können und welche Fähigkeiten Kindern helfen, die Übergangssituationen gut zu bewältigen. Sie erhalten an diesem Abend praktische Impulse, wie Sie als Eltern das Übertreten der Schwellen erleichtern und gut begleiten können.

Anmeldeschluss: 29.09.2020

Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen

Von Geburt an versucht das Kind seine Umwelt wahrzunehmen, zu verstehen und herauszufinden wie es selbst wirken kann. Dabei entwickelt es sich ganzheitlich und individuell in der Sprache, im Denken, in der Bewegung, im Sozialverhalten. An diesem Abend erfahren Sie, wie sich die einzelnen Entwicklungsbereiche ergänzen und wie Sie Ihr Kind dabei unterstützen können.

Anmeldeschluss: 13.10.2020

Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen

Plätze frei Was tun, wenn die Wut kommt? (Web-Seminar) (20H-D1142)

Di. 24.11.2020 19:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Ulrike Palmer

Niemand schafft es so brilliant, uns Eltern an die Grenzen zu bringen, wie die eigenen Kindern. Manchmal steigt die Wut nur noch in uns hoch. Wie können wir in solchen Situationen pädagogisch angemessen reagieren? Was tun, wenn die Eskalation sich anbahnt? Ist alles "runterschlucken" wirklich die bessere Alternative? Der Abend bietet nach einer kurzen Einführung über die Funktion von Wut viele praktische Impulse, wie es uns gelingen kann mit uns selbst und in der Familie gut umzugehen, indem wir das Positive der Wut nutzen ohne sich von ihr "überschwemmen" zu lassen.

Anmeldeschluss: 23.11.2020

Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen

Plätze frei Regeln und Konsequenzen (Web-Seminar) (20H-D1143)

Do. 28.01.2021 19:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Bettina Frey

"Wenn du nicht ..., dann ..."
Konsequenz oder Bestrafung? Ein schwerwiegender und sehr wichtiger Unterschied. Wer sich dessen bewusst ist und den Unterschied versteht, kann sich den Erziehungsalltag erheblich erleichtern.

- Welche Bedeutung haben Regeln?
- Was tun, wenn sie nicht eingehalten werden?
- Welche Konsequenzen können in welchen Situationen wirksam sein?
- Welche Unterschiede bestehen zwischen logischen und natürlichen Konsequenzen?
- Wo begegnen uns Stolpersteine, und wie gehen wir damit um?
- Was unterscheidet Konsequenzen von Strafen oder Strafandrohungen?

Anmeldeschluss: 27.01.2021

Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen

Plätze frei Sprache macht Ihr Kind stark! (Web-Seminar) (20H-D114PR)

Di. 10.11.2020 19:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Tabea Macco

Für ein Kind ist es gut, in seiner Sprachentwicklung begleitet zu werden. So wird sein Selbstbewusstsein gestärkt und es kann sich selbstwirksam erleben.

Wie eine solche Begleitung aussehen kann, erfahren Sie an diesem Abend. Es geht darum zu erkennen, wo Ihr Kind in seiner sprachlichen Entwicklung gerade steht. Überfordern wir oder sollten wir mehr fördern? Was macht ein sprachliches Vorbild aus und welche Rituale unterstützen ein freudiges Sprechen, das stark macht?

Anmeldeschluss: 09.11.2020

Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail.

Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Böblingen



FAMILY CLICK - Web-Seminarreihe einiger Familienbildungsstätten

Online-Kurse rund um den Familienalltag

Im Frühjahr 2020 ist erstmalig eine eigene Web-Seminarreihe einiger Familienbildungsstätten und dem Evangelischen Landesverband für Familienbildungsstätten in Württemberg (LEF) gestartet. Diese Reihe wird im Herbst fortgesetzt.

Was ist FAMILY CLICK? https://www.youtube.com/watch?v=JiZGVy7V83k&feature=youtu.be

Alle Web-Seminare der Reihe FAMILY CLICK sind ein kostenloses Angebot der LEF und die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich.
Der Meetingraum ist ab 20 Uhr geöffnet, das Web-Seminar beginnt um 20:15 Uhr.
MIt dem Link https://zoom.us/j/91616385098?pwd=M2N6UFlDaGMyNHphNmd6c2hZdlltZz09
treten Sie dem Zoom-Meeting bei.
Für den Zugang reicht der Link. Zur Sicherheit die Meeting-ID: 916 1638 5098 und Kenncode: 463709. Die Web-Reihe wird über einen deutschen Server mit Zoom veranstaltet und entspricht der DSGVO. 

Termine und Themen

Montag, 28.9.2020, ab 20 UhrSmartphone, Handy und Co.- Bildschirmmedien im Kindergartenalter 
Bildschirmmedien gehören zu unserem gewohnten Alltag dazu. Abends noch gemütlich einen Film vor dem
Fernseher anschauen, morgens schnell die Emails auf dem Laptop checken und tagsüber im
Kontakt mit anderen per WhatsApp, Facebook und Instagram sein. Gleichzeitig sind wir verunsichert
wenn wir entscheiden sollen, welche Rolle Bildschirmmedien im Leben unserer Kinder einnehmen sollen.
Wie lange sollen unsere Kinder fernsehen? Welche Apps sind geeignet? Was dürfen sie am Laptop spielen? 
Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir im Web-Talk auf den Grund gehen.
Referentin: Carola Leonhardt, Sozialpädagogin (B.A.)
Werbeteaser unter: https://youtu.be/rwa0TyPRWBg

Montag, 12.10.2020, ab 20.00 Uhr Kindern innere Sicherheit bieten – Resilienz bei Kindern stärken
Wie können wir den Alltag für unsere Kinder gerade in belastenden Zeiten gut gestalten? 
Wie können wir als Eltern die Kinder liebevoll begleiten und ihnen auch in unsicheren Zeiten die für sie notwendige sowohl innere als auch äußere Sicherheit geben? Wie kann es gelingen, unseren Kindern in herausfordernden Situationen Geborgenheit zu vermitteln, die Ihnen Halt und Stärke gibt? In diesem Web-Talk erhalten Sie konkrete Anregungen für Ihren Familienalltag. Dabei erfahren Sie auch, welche Rolle dabei eine „resiliente Haltung“ spielt und wie Sie diese erwerben können.
Referentin: Ulrike Palmer, Dipl. Sozialpädagogin (FH), systemische Familientherapeutin, Koordinatorin Resilienzzentrum Sindelfingen-Böblingen

Werbeteaser unter: https://youtu.be/iuFKrq3tEgc

Montag, 9.11.2020, ab 20.00 Uhr Jetzt hört doch endlich auf!“ – Wenn Geschwister streiten
Welche Eltern wünschen sich nicht liebevolle Geschwisterkinder, die nett miteinander umgehen und friedlich miteinander spielen? Doch der Alltag sieht oft anders aus. Warum streiten sich Geschwisterkinder? Hängt das mit dem Altersunterschied zusammen? Welche Rolle spielt die Position in der Geschwisterreihe? Welche Rolle spielen die Eltern?
Wie sollen Eltern sich verhalten, damit Kinder lernen, friedlich miteinander umzugehen?
An diesem Abend erhalten Sie Informationen zum Thema Geschwisterdynamik und Anregungen für den „Streitfall“.
Referentin: Uli Altmann, Dipl. Sozialpädagogin
Werbeteaser unter: https://youtu.be/NpaXHBA7Kic

Montag, 26.11.2021, ab 20.00 Uhr „Eltern sein - Paar bleiben"

Die ersten Jahre mit Kind oder Kindern sind die anstrengendsten. Oberste Priorität haben die Anforderungen und Bedürfnisse der Kinder. Als Paar in dieser Zeit bestehen zu bleiben ist oftmals sehr schwer. Oft fehlt nun als Eltern die Zeit für gemeinsame Zeiten als Paar. Wie können wir es schaffen Eltern zu sein und ein Paar zu bleiben? In unserem Web-Talk wollen wir Möglichkeiten aufzeigen, wie dies gelingen kann.
Referentin: Christine Jaschek, system. Coach
Werbeteaser unter: https://www.youtube.com/watch?v=2A9RqzzlKd4&feature=youtu.be