Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
Programm / Programm / Kinder und Jugendliche / gemeinsam aktiv

Entspannungs-, Bewegungs- und Yogaübungen sorgen für Spaß, Ausgleich und für die Aktivierung beider Gehirnhälften.
Abwechselnd erleben wir aktives Tun und Ruhepausen.
Mit in den Alltag eingebaute Übungen können schüchterne, ruhige Kinder aktiver und selbstbewusster - nervöse und unruhige Kinder ruhiger und ausgeglichener werden. Muskelentspannende Übungen sind auch dabei. Mit Klanggeschichten schließen wir den Nachmittag ab.

Kinder zaubern mit ihren Eltern oder Großeltern. Dieses ungewöhnliche Kursangebot mit dem Zauberkünstler Riktini verspricht ein magisches Erlebnis für die kleinen und großen Zauberkünstler zu werden. Gemeinsam mit Zauberkünstler Riktini werden Zaubertricks u.a. mit Spielkarten, Zauberstäben und Tüchern erarbeitet. Mit den entsprechenden Requisiten und den Geheimnissen steht dann auch bald der großen Show zuhause nichts mehr im Weg.
Zum Abschluss um 12:30 Uhr werden in einer kleinen Vorführung die erlernten Zaubertricks vor verblüfften Zuschauern zum Besten gegeben.

In diesem Angebot üben wir Strategien, die es Müttern und ihren Töchtern ermöglichen, Übergriffen und Grenzüberschreitungen zu begegnen und schwierige Situationen gemeinsam zu bewältigen.
Dazu gehören Themen wie Abgrenzung und Nein-Sagen, eindeutiges Verhalten zum Ausdruck zu bringen, sich Unterstützung zu holen und sie situationsangemessen zu bieten.
Der Kurs gliedert sich in einen Teil, der für Mädchen und Mütter getrennt und von zwei Trainerinnen durchgeführt wird und in einen Teil, der von beiden Trainerinnen gemeinsam in einer Gruppe gestaltet
wird.
Wir werden Handlungs- und Vorgehensweisen in der jeweiligen Gruppe besprechen und entsprechend
üben. In den gemeinsamen Teilen werden vor allem in Rollenspielen die Möglichkeiten des gemeinsamen Handelns entwickelt und geübt.
In der Gruppe der Mütter besprechen wir zusätzlich die notwendigen Hintergrundinformationen (Täterstrategien, vorbeugendes Verhalten und Prävention, schützende Maßnahmen, Material wie Bücher und Infomaterial zum Thema, Beratungsstellen).

Schminken für Mutter und Tochter für Mädchen ab 11 Jahren und ihre Mütter (20F-43204)

Fr. 26.06.2020 16:00 - 19:00 Uhr
Dozentin: Jasmina De Luca

Ein gemeinsames Erlebnis für Töchter und ihre Mütter. Alle sollten in einem Lieblingsoberteil kommen. Mit den Tipps der Kosmetikerin kann jede ihre Schönheit betonen. Wir erarbeiten zusammen ein typgerechtes Make-up und werden viel Spaß miteinander haben.

Beim Schäfer im Stall für Kinder mit ihren Familien (20F-45000)

Sa. 08.02.2020 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Sabine Krüger

Im Februar sind die Schafe und Ziegen im Stall. Die ersten Ziegenkitze und Schaflämmer sind geboren und es gibt viel zu tun. Die Tiere müssen gefüttert werden, die Wassertröge müssen für die Tiere gefüllt werden und der Schäfer muss seine Tiere genau beobachten, ob auch alle gesund sind. Jetzt ist die Jahreszeit in der die Tiere Heu, Öhmd und Silage von den im Sommer gemähten Obstbaumwiesen fressen. Was ist der Unterschied der verschiedenen Futtersorten? Wie viel muss ein Schaf denn fressen um satt zu werden und wie funktioniert das mit dem Wiederkäuen? Heute erfahren wir viel über die Schaf- und Ziegenhaltung und dürfen beim Füttern helfen.
Der Schafstall liegt an der Straße von Magstadt nach Schafhausen (L1189).
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz der Firma Fischer (früher Fa. Kronimus), 71106 Magstadt, Schafhauserstr. 90
Der Schafstall liegt hinter dem Werksgelände, bitte dem Weg entlang des Werksgeländes folgen.

Besuch in der Falknerei für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (20F-45001)

So. 15.03.2020 12:30 - 14:00 Uhr
Dozentin: Vanessa Müller

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Greifvögel und Eulen. In Deutschland leben mindestens 16 heimische Greifvogel- und neun Eulenarten, die alle streng geschützt sind. Durch Geduld, Hingabe und intensive Beschäftigung mit dem Greifvogel entsteht eine besondere Bindung.

Beim Rundgang durch die Falknerei erfahren Sie viel Wissenswertes, u.a. für welche Zwecke die Vögel auch heute noch zum Jagen eingesetzt werden.
Verschiedene Vögel können ganz aus der Nähe bestaunt und erforscht werden. Natürlich gibt es auch einen moderierten Freiflug für die Greifvögel bei dem Sie die Möglichkeit haben, die Tiere zu füttern und auf die Hand fliegen zu lassen.

Garuda Falknerei, Lauhwiesenstraße 49, 71093 Weil im Schönbuch

Wollt ihr mit einem Feuerwehrauto unterwegs sein? Im Feuerwehrauto fahren, einmal Feuerwehrmann/-frau sein, Lagerfeuer entzünden, Würste grillen, Stockbrot backen und Natur erleben? Mit dem Feuerwehrauto starten wir gemeinsam mit Sack und Pack von Holzgerlingen aus zu einer Wiese im Schönbuch. Dort erleben die Kinder mit ihren Vätern verschiedene spannende Abenteuer.
Treffpunkt: Parkplatz vor der Stadthalle Holzgerlingen, Berkenstraße 18

Klettern im Felsengarten Stetten für Familien mit Kindern ab 7 Jahren (20F-45004)

Sa. 23.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Mit Klettergurt und Seil klettern wir an den Naturfelsen des Stettener Klettergartens. Natürliche Griffe und Tritte helfen beim Erklimmen der 10 m hohen Wände, Risse und Überhänge.

Treffpunkt: Elsässerparkplatz gegenüber dem Breuningerland (gemeinsame Fahrt zum Klettergarten)

Erforschung der Gustav-Jakobs-Höhle für Familien mit Kindern ab 8 Jahren (20F-45005)

Sa. 16.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Gemeinsam erforschen wir die Gustav-Jakobs-Höhle mit der Taschenlampe und Helm auf dem Kopf. Bei der zweistündigen Befahrung, die sportlich ist, durchqueren wir Engpässe und Hallen laufend, kniend und kriechend. Nach der Höhlentour fahren wir zur Falkensteiner Höhle, wo wir den Eingang erkunden und am Lagerfeuer grillen.

Treffpunkt: Bahnhof Bad Urach

Kanuabenteuer auf dem Neckar für Familien mit Kindern ab 9 Jahren (20F-45006)

So. 28.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Von Horb-Mühlen bis Bad Niedernau paddeln wir mit den Kanus auf dem landschaftlich sehr schön gelegenen Neckar. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die einzige Voraussetzung ist, dass alle Schwimmer sind. Die Kanutour findet bei fast jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Hallenbad Herrenberg, Längenholz 3, Herrenberg
(Bildung von Fahrgemeinschaften)