Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
Programm / Programm / Kinder und Jugendliche / forschen und entdecken
Seite 1 von 2

Vom Schaf zur Wolle für Kinder von 3 - 6 Jahren in Begleitung (20F-43100)

Sa. 14.03.2020 09:30 - 12:00 Uhr
Dozentin: Stefanie Wald

Wolle ist das weiche krause Haar eines Schafes. Sie wird in der Regel im Frühjahr von lebenden Schafen geschoren. Schritt für Schritt wollen wir die Wollverarbeitung mit unseren Händen erforschen.
Nachdem wir die Wolle gewaschen haben, wird sie gezupft und gekämmt und für die weitere Verarbeitung vorbereitet.
Im Anschluss kann gefilzt oder mit gedrehter Wolle gewebt werden.

Gemeinsam mit ihren Kindern zu experimentieren und zu forschen, bereitet vielen Eltern große Freude. Elektrische Energie ist eine geheimnisvolle Sache und hat einen ganz besonderen Stellenwert für uns Menschen. Unzählige kleine, große Geräte und Maschinen aus allen möglichen Lebensbereichen werden elektrisch betrieben.
Am Forschen mit Batterien, Kabeln, Lampen und anderen Bauteilen haben Mädchen und Jungen gleichermaßen Freude und können dabei spielerisch wichtige Einblicke in das Thema "Stromkreis" gewinnen. Wir erforschen mit Hilfe eines Stromkreises, welche Gegenstände den elektrischen Strom leiten und welche nicht und bauen unseren eigenen "Stromleitungsprüfer", mit dem die Kinder dann zuhause unterschiedlichste Gegenstände auf ihre Leitfähigkeit untersuchen können.

Willkommen in der Schokoladenwerkstatt!
My Sweet Chocolate lädt kleine und große Genießer ein, sich gemeinsam eine eigene Tafel Schokolade zu gießen und mit allerlei Zutaten zu verzieren. Ihr werdet in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung eintauchen, Wissenswertes über die Kakaobohne erfahren und eure ganz eigene Lieblingsschokolade herstellen. Naschen ist erwünscht!

Am Ende darf natürlich jeder Teilnehmende sein tolles und sehr individuelles Kunstwerk mit nach Hause nehmen, wobei es zuvor hübsch verpackt wird.
Als krönenden Abschluss bekommt jeder stolze Teilnehmende noch eine Urkunde zum erfolgreich abgeschlossenen Schokoladenkurs.

Unsere Schokoladen sind übrigens völlig frei von Nuss-Spuren. Allergene werden nach entsprechender Vorabinformation, die uns im Vorfeld gegeben werden, nicht auf den Tisch gebracht.

An diesem Vormittag gibt es Spannendes aus dem Leben der roten Mauerbiene und Co. zu hören und zu sehen. Wie unterschiedlich leben die Wildbienen im Vergleich zu den Honigbienen? Ist die Wildbiene wild?

Mit etwas Glück können wir das Schlüpfen einer Mauerbiene im Kurs erleben.

Bevor wir dann mit dem Werken beginnen, gibt es eine Honigprobe.

Anschließend bauen wir eine artgerechte Unterkunft vorwiegend für Mauerbienen, denn wir brauchen alle Bienen und besonders die bedrohten Wildbienen zur Bestäubung. Das "Wildbienenhotel" kann problemlos an einer geschützten Stelle im Garten, auf dem Balkon und vor jedem Fenster aufgehängt werden.

Woher kommt das Wasser auf der Erde? Wie zeigen die Wolken das Wetter an? Wie kann man vorhersagen, ob es regnen wird? Wie funktioniert der Wasserkreislauf der Erde?
Diese Fragen und mehr beantworten wir mit interessanten Experimenten und erfahren, welche Auswirkungen Regen und Wind auf die Erde haben und bauen einen Regenmelder.

Die Farben aus dem Farbkasten sind aus Farbpigmenten gemacht. Wie viele Grundfarben braucht man, um alle anderen Farben im Malkasten zusammen mischen zu können? Kann man eigentlich die Farben, die wir da zusammengemischt haben auch wieder trennen? Wie gewinnt man Farben aus der Natur, z.B. aus Früchten und Pflanzen? Diese Fragen und mehr beantworten wir mit interessanten Experimenten.

Vom Schaf zur Wolle für Kinder von 6 bis 9 Jahren (20F-44103)

Sa. 14.03.2020 13:30 - 16:00 Uhr
Dozentin: Stefanie Wald

Wir erforschen gemeinsam die Wolle mit Händen und Nase.
Die geschorene Wolle wird von uns Schritt für Schritt in allen Arbeitsgängen erarbeitet.
Mit der Wolle haben wir im Anschluss die Möglichkeit, entweder zu filzen oder mit der Handspindel zu zweit das einfache Spinnen zu erlernen.

Wie funktioniert ein Stromkreis und wie ein elektrischer Schalter? Das erfahrt ihr beim Bau eurer Türampel - einer spannenden Konstruktion aus der Welt der Technik - die zum selbstständigen und spielerischen Entdecken von elektronischen Zusammenhängen anregt. Und in Zukunft könnt ihr signalisieren, ob der Zutritt in euer Zimmer gestattet ist oder nicht.

Das 1x1 des guten Tons für Kinder von 8 bis 11 Jahren (20F-4WT02)

Mo. 03.02.2020 16:30 - 18:00 Uhr
Dozentin: Esther Priesching

In diesem Kurs werden Kinder auf spielerische Weise in das 1x1 moderner Umgangsformen eingeführt. In Rollenspielen lernen sie mühelos freundliches und zuvorkommendes Benehmen untereinander sowie Höflichkeit und guten Ton.

Alarmanlage - der Elektrizität auf der Spur für Kinder von 8 bis 10 Jahren (20F-4WT03)

Sa. 08.02.2020 10:30 - 12:30 Uhr
Dozentin: Anja Gfrörer

Wie funktioniert eigentlich ein Stromkreis? Welche Materialien leiten Elektrizität und welche nicht? An einfachen Modellen probieren wir das aus und sind der Elektrizität auf der Spur. Mit diesem Fachwissen gerüstet, bauen wir eine Alarmanlage für unser Zimmer - und keiner kann es mehr unbemerkt betreten.



Seite 1 von 2