Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
Programm / Programm / Kinder und Jugendliche / Kinder und Familien unterwegs
Programm / Programm / Kinder und Jugendliche / Kinder und Familien unterwegs

Beim Schäfer im Stall für Kinder mit ihren Familien (20F-45000)

Sa. 08.02.2020 16:00 - 17:30 Uhr
Dozentin: Sabine Krüger

Im Februar sind die Schafe und Ziegen im Stall. Die ersten Ziegenkitze und Schaflämmer sind geboren und es gibt viel zu tun. Die Tiere müssen gefüttert werden, die Wassertröge müssen für die Tiere gefüllt werden und der Schäfer muss seine Tiere genau beobachten, ob auch alle gesund sind. Jetzt ist die Jahreszeit in der die Tiere Heu, Öhmd und Silage von den im Sommer gemähten Obstbaumwiesen fressen. Was ist der Unterschied der verschiedenen Futtersorten? Wie viel muss ein Schaf denn fressen um satt zu werden und wie funktioniert das mit dem Wiederkäuen? Heute erfahren wir viel über die Schaf- und Ziegenhaltung und dürfen beim Füttern helfen.
Der Schafstall liegt an der Straße von Magstadt nach Schafhausen (L1189).
Parkmöglichkeiten:
Parkplatz der Firma Fischer (früher Fa. Kronimus), 71106 Magstadt, Schafhauserstr. 90
Der Schafstall liegt hinter dem Werksgelände, bitte dem Weg entlang des Werksgeländes folgen.

Besuch in der Falknerei für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen (20F-45001)

So. 15.03.2020 12:30 - 14:00 Uhr
Dozentin: Vanessa Müller

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Greifvögel und Eulen. In Deutschland leben mindestens 16 heimische Greifvogel- und neun Eulenarten, die alle streng geschützt sind. Durch Geduld, Hingabe und intensive Beschäftigung mit dem Greifvogel entsteht eine besondere Bindung.

Beim Rundgang durch die Falknerei erfahren Sie viel Wissenswertes, u.a. für welche Zwecke die Vögel auch heute noch zum Jagen eingesetzt werden.
Verschiedene Vögel können ganz aus der Nähe bestaunt und erforscht werden. Natürlich gibt es auch einen moderierten Freiflug für die Greifvögel bei dem Sie die Möglichkeit haben, die Tiere zu füttern und auf die Hand fliegen zu lassen.

Garuda Falknerei, Lauhwiesenstraße 49, 71093 Weil im Schönbuch

Wollt Ihr wissen, was alles draußen in der Natur wächst?
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche und entdecken, was man alles von der Wiese essen kann.
Nach einem kurzen Spaziergang verspeisen wir einige Köstlichkeiten, die wir gefunden haben und sitzen zusammen am Lagerfeuer.
Der Wiesenspaziergang ist nicht für Kinderwägen geeignet. Bitte feste Schuhe oder Gummistiefel anziehen.
Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Treffpunkt: Plätzle der Süddeutschen Gemeinschaft Schönaich, Bürleshau, GPS Koordinaten: 48°39'04.1"N9°02'30.4"E

Eine Wegbeschreibung wird rechtzeitig vor Kursbeginn versandt.

Wollt ihr mit einem Feuerwehrauto unterwegs sein? Im Feuerwehrauto fahren, einmal Feuerwehrmann/-frau sein, Lagerfeuer entzünden, Würste grillen, Stockbrot backen und Natur erleben? Mit dem Feuerwehrauto starten wir gemeinsam mit Sack und Pack von Holzgerlingen aus zu einer Wiese im Schönbuch. Dort erleben die Kinder mit ihren Vätern verschiedene spannende Abenteuer.
Treffpunkt: Parkplatz vor der Stadthalle Holzgerlingen, Berkenstraße 18

Klettern im Felsengarten Stetten für Familien mit Kindern ab 7 Jahren (20F-45004)

Sa. 23.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Mit Klettergurt und Seil klettern wir an den Naturfelsen des Stettener Klettergartens. Natürliche Griffe und Tritte helfen beim Erklimmen der 10 m hohen Wände, Risse und Überhänge.

Treffpunkt: Elsässerparkplatz gegenüber dem Breuningerland (gemeinsame Fahrt zum Klettergarten)

Erforschung der Gustav-Jakobs-Höhle für Familien mit Kindern ab 8 Jahren (20F-45005)

Sa. 16.05.2020 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Gemeinsam erforschen wir die Gustav-Jakobs-Höhle mit der Taschenlampe und Helm auf dem Kopf. Bei der zweistündigen Befahrung, die sportlich ist, durchqueren wir Engpässe und Hallen laufend, kniend und kriechend. Nach der Höhlentour fahren wir zur Falkensteiner Höhle, wo wir den Eingang erkunden und am Lagerfeuer grillen.

Treffpunkt: Bahnhof Bad Urach

Kanuabenteuer auf dem Neckar für Familien mit Kindern ab 9 Jahren (20F-45006)

So. 28.06.2020 09:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Andreas Bernhard

Von Horb-Mühlen bis Bad Niedernau paddeln wir mit den Kanus auf dem landschaftlich sehr schön gelegenen Neckar. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, die einzige Voraussetzung ist, dass alle Schwimmer sind. Die Kanutour findet bei fast jedem Wetter statt.

Treffpunkt: Hallenbad Herrenberg, Längenholz 3, Herrenberg
(Bildung von Fahrgemeinschaften)

Eine Schatzsuche, die es in sich hat! Da geht es mitten durch den Sumpf, die Waldgeister müssen überlistet und die Wiesenelfen besänftigt werden. Der schlafende Wächter des Schatzes darf auf keinen Fall geweckt werden. Wenn alle zusammenhelfen, wird es sicher möglich sein, die Schatzkiste zu finden - was da wohl drin sein wird? Lasst euch, lassen Sie sich überraschen!
An diesem Nachmittag können sich Kinder und Eltern gemeinsam auf den Weg machen, sich etwas zutrauen und Herausforderungen meistern. Sie lernen den anderen von einer ganz neuen Seite kennen, unbekannte Kräfte an sich selber zu entdecken, erfahren Gemeinschaft. Bei dieser Schatzsuche kann jeder schon auf dem Weg viele "Schätze" in sich finden.

Treffpunkt: Spielplatz vor dem Restaurant Sommerhof, Eschenriedstr.40, Sindelfingen

Willkommen in der faszinierenden Welt eines Großflughafens!
Wir laden Sie und Ihre Familie ein, einen Blick hinter die Kulissen des Stuttgarter Flughafens zu werfen und einen Hauch der "großen weiten Welt" mitzuerleben.
Einen ersten Einblick in die Betriebsabläufe des Flughafens gibt uns ein kurzer Film. Anschließend erkunden wir während einer Führung gemeinsam das Flughafengelände. Unser Weg durch den Flughafen führt uns vorbei an den Sicherheitskontrollen, wir lernen die Gepäcksortieranlagen kennen und fahren über das Flugfeld. Witterungs- und Sicherheitsbedingt kann es zu Programmänderungen kommen.
Der Flughafen ist mit Bus und S-Bahn erreichbar (S2 und S3).
Für Buggys (keine Kinderwägen) und für Rollstuhl (kein Elektrorollstuhl) geeignet.
Treffpunkt: Bitte pünktlich 14:30 Uhr am Haupteingang des Stuttgart Airport Center. Bitte den Hinweisschildern mit dem gelben Punkt folgen. Der gelbe Punkt ist etwas über Kopfhöhe auf den Schildern angebracht und mit dem Hinweis "Treffpunkt Führungen" beschriftet. Von Terminal 1 kommend, Abflugebene verlassen und nach links dem gelben Punkt folgen. Beim Parkhaus P4 auf gleicher Ebene bleiben und Gehweg entlang der Fahrstraße bis zum Haupteingang des Stuttgarter Airport Office gehen.
Dauer der Führung: ca. 2 Stunden

An diesem Nachmittag blicken wir hinter die Kulissen der Seifenblasen-Fabrik PUSTEFIX in Tübingen Kilchberg.
Bei dem Rundgang durch die Produktion besuchen wir die PUSTEFIX Bären in der "Bärenwerkstatt" und schauen den Mitarbeitern über die Schulter wenn sie die verschiedenen PUSTEFIX Spiele verpacken.
Vieles zum Thema PUSTEFIX Seifenblasen wird verraten, aber das Rezept bleibt auch weiterhin streng geheim. Nach dem Rundgang durch die Produktion darf an den Seifenblasen-Spieletischen nach Lust und Laune mit der Zauberflüssigkeit experimentiert werden.
Wir freuen uns auf die kleinen und großen PUSTEFIX Fans.

Anmeldeschluss: 18.03.2020

Treffpunkt: Firma Pustefix Tübingen/Kilchberg, Bahnhofstr. 29