Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
HdF-Web
HdF-Web
Programm / Programm / Leben gestalten / Frauenforum
Seite 1 von 2

Aufbauend auf der Stabilität der Körpermitte (powerhouse)
wird mit "Pilates Postnatal" der Körper nach der
Geburt wieder gestärkt. Insbesondere wird die Beckenboden-
und Bauchmuskulatur angesprochen, die eng mit der Muskulatur von Po, Beinen, und Wirbelsäule zusammenarbeitet.
So wird in diesem Kurs ein harmonisches Wohlbefinden für den gesamten Körper wieder hergestellt.
Wann mit diesem Kurs begonnen werden kann, ist
individuell verschieden. Diese Frage sollte bitte mit
einem behandelnden Arzt oder einer Hebamme abgeklärt werden.
Pilatesübungen leisten gute Dienste bei der Rückbildung des Beckenbodens
und der Bauchmuskulatur und können später gut im Alltag mit einbezogen werden.
Ein Baby kann zum Kurs mitgebracht werden, vorausgesetzt,
es kann noch nicht krabbeln. Eine Pause kann
selbstverständlich zum Stillen eingelegt werden, die
Babys werden nicht in die Übungen mit einbezogen.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Aufbauend auf der Stabilität der Körpermitte (powerhouse)
wird mit "Pilates Postnatal" der Körper nach der
Geburt wieder gestärkt. Insbesondere wird die Beckenboden-
und Bauchmuskulatur angesprochen, die eng mit der Muskulatur von Po, Beinen, und Wirbelsäule zusammenarbeitet.
So wird in diesem Kurs ein harmonisches Wohlbefinden für den gesamten Körper wieder hergestellt.
Wann mit diesem Kurs begonnen werden kann, ist
individuell verschieden. Diese Frage sollte bitte mit
einem behandelnden Arzt oder einer Hebamme abgeklärt werden.
Pilatesübungen leisten gute Dienste bei der Rückbildung des Beckenbodens
und der Bauchmuskulatur und können später gut im Alltag mit einbezogen werden.
Ein Baby kann zum Kurs mitgebracht werden, vorausgesetzt,
es kann noch nicht krabbeln. Eine Pause kann
selbstverständlich zum Stillen eingelegt werden, die
Babys werden nicht in die Übungen mit einbezogen.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Anmeldung möglich Power für den Beckenboden Für Frauen aller Altersklassen (21H-72000)

Mo. 04.10.2021 - Mo. 29.11.2021
Dozentin: Marlies Hornikel

Ein gut trainierter Beckenboden ist elastisch und kraftvoll und bildet die Basis für ein gutes Körpergefühl und eine aufrechte Haltung. Er vermindert oft auch Rücken-, Knie- und Fußprobleme und hilft bei Inkontinenz.
Eine stabile Körpermitte aus dem Beckenboden heraus ist deshalb unumgänglich für eine verbesserte Lebensqualität.
In den Kurseinheiten geht es darum, die eigene Haltung und unsere täglichen Bewegungsabläufe so zu optimieren, dass wir wieder eine gute Ausstrahlung und eine gesunde Körperspannung erhalten. Dabei kommt die Theorie nicht zu kurz. Das Beckenbodentraining kann ganz einfach in den eigenen Alltag integriert und umgesetzt werden.
Ein Kurs für Frauen jeden Alters.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik für Frauen (21H-72021)

Di. 05.10.2021 - Di. 22.02.2022
Dozentin: Christin Petzsche-Todt

Zur Mobilisation und Kräftigung der gesamten Muskulatur bei Rückenbeschwerden.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik für Frauen (21H-72021Z)

Di. 05.10.2021 - Di. 22.02.2022
Dozentin: Christin Petzsche-Todt

Zur Mobilisation und Kräftigung der gesamten Muskulatur bei Rückenbeschwerden.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Anmeldung möglich Gymnastik für Körper - Haltung - Beckenboden (21H-72014)

Mi. 06.10.2021 - Mi. 01.12.2021
Dozentin: Marlies Hornikel

In unserem Ganzkörpertraining steht das Becken und der Beckenboden als Impulszentrum im Vordergrund. Dadurch kommt es zur Vernetzung der Tiefenmuskulatur und zur Ausrichtung aller Knochen, Sehnen und Muskeln.
Es entsteht ein neues Körperbewusstsein und sorgt damit auch im Alltag für einen richtigen anatomischen Bewegungsablauf.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.
Zugang Kursort: über Pausenhof Martinsschule/Parkplatz Hallenbad(durch Glastür) rechts halten, vor Gebäude links die Treppen runter

Aufbauend auf der Stabilität der Körpermitte (powerhouse)
wird mit "Pilates Postnatal" der Körper nach der
Geburt wieder gestärkt. Insbesondere wird die Beckenboden-
und Bauchmuskulatur angesprochen, die eng mit der Muskulatur von Po, Beinen, und Wirbelsäule zusammenarbeitet.
So wird in diesem Kurs ein harmonisches Wohlbefinden für den gesamten Körper wieder hergestellt.
Wann mit diesem Kurs begonnen werden kann, ist
individuell verschieden. Diese Frage sollte bitte mit
einem behandelnden Arzt oder einer Hebamme abgeklärt werden.
Pilatesübungen leisten gute Dienste bei der Rückbildung des Beckenbodens
und der Bauchmuskulatur und können später gut im Alltag mit einbezogen werden.
Ein Baby kann zum Kurs mitgebracht werden, vorausgesetzt,
es kann noch nicht krabbeln. Eine Pause kann
selbstverständlich zum Stillen eingelegt werden, die
Babys werden nicht in die Übungen mit einbezogen.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Anmeldung möglich Gymnastik für Körper - Haltung - Beckenboden (21H-72014F)

Mi. 08.12.2021 - Mi. 16.02.2022
Dozentin: Marlies Hornikel

In unserem Ganzkörpertraining steht das Becken und der Beckenboden als Impulszentrum im Vordergrund. Dadurch kommt es zur Vernetzung der Tiefenmuskulatur und zur Ausrichtung aller Knochen, Sehnen und Muskeln.
Es entsteht ein neues Körperbewusstsein und sorgt damit auch im Alltag für einen richtigen anatomischen Bewegungsablauf.
Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.

Zugang Kursort: über Pausenhof Martinsschule/Parkplatz Hallenbad(durch Glastür) rechts halten, vor Gebäude links die Treppen runter

Denken Sie beim Stichwort Wechseljahre auch zuerst an Hitzewallungen oder Stimmungsschwankungen und fragen sich manchmal:

- "Was kommt da auf mich zu?"
- "Ist es bei mir vielleicht schon soweit?"
- "Was verändert sich in meinem Körper?"
- "Welche Beschwerden kann es geben?"
- "Was kann ich für mich tun?"

Gut informiert können Sie dem neuen Lebensabschnitt gelassen entgegensehen.
Ein durchaus erfreulicher Abend für Frauen ab 40.

In Kooperation mit pro familia Böblingen

Anmeldeschluss: 14.12.2021 bis 11:00 Uhr.
Den Zugangslink erhalten Sie am Vormittag des Web-Seminars per E-Mail. Vorausgesetzt, die Mindestteilnehmendenzahl wurde vorab erreicht.

Aufbauend auf der Stabilität der Körpermitte (powerhouse)
wird mit "Pilates Postnatal" der Körper nach der
Geburt wieder gestärkt. Insbesondere wird die Beckenboden-
und Bauchmuskulatur angesprochen, die eng mit der Muskulatur von Po, Beinen, und Wirbelsäule zusammenarbeitet.
So wird in diesem Kurs ein harmonisches Wohlbefinden für den gesamten Körper wieder hergestellt.
Wann mit diesem Kurs begonnen werden kann, ist
individuell verschieden. Diese Frage sollte bitte mit
einem behandelnden Arzt oder einer Hebamme abgeklärt werden.
Pilatesübungen leisten gute Dienste bei der Rückbildung des Beckenbodens
und der Bauchmuskulatur und können später gut im Alltag mit einbezogen werden.
Ein Baby kann zum Kurs mitgebracht werden, vorausgesetzt,
es kann noch nicht krabbeln. Eine Pause kann
selbstverständlich zum Stillen eingelegt werden, die
Babys werden nicht in die Übungen mit einbezogen.

Bitte tragen Sie zu Corona-Zeiten eine Mund-Nasen-Bedeckung bis Sie im Kursraum sind.
Der Kurs findet in Präsenz unter den aktuell gültigen Hygiene- und Coronavorgaben statt.



Seite 1 von 2