Familie leben
Familie leben
Eltern-Kind-Angebote
Eltern-Kind-Angebote
Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche
Leben gestalten
Leben gestalten
Gesundheit HANDwerk Ernährung
Gesundheit, HANDwerk, Ernährung
Fortbildungen
Fortbildungen
HdF Plus
HdF PLUS
Familienzentren Sindelfingen
Familienzentren Sindelfingen
HdF-Web
HdF-Web
Programm / Suche / Suchergebnis
Programm / Suche / Suchergebnis

Es wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 2 von 20

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Die aktuellen Informationen entnehmen Sie bitte vor Kursbeginn unserer Homepage (Startseite).

Anmeldung auf Warteliste PEKiP geb. Januar bis März 2021 (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (21F-31104)

Mi. 16.06.2021 - Mi. 11.08.2021
Dozentin: Bettina Oswald-Michel

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP geb. Februar/März 2021 (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (21F-31105)

Mi. 16.06.2021 - Mi. 11.08.2021
Dozentin: Bettina Oswald-Michel

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP geb. März/April 2021 (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (21F-31106)

Di. 15.06.2021 - Di. 10.08.2021
Dozentin: Isabella Schan

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP geb. März/April 2021 (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (21F-31107)

Di. 15.06.2021 - Di. 10.08.2021
Dozentin: Isabella Schan

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

Anmeldung auf Warteliste PEKiP geb. Juni bis Oktober 2020 (Kleingruppe mit besonderen Hygienemaßnahmen) (21F-31109)

Fr. 18.06.2021 - Fr. 13.08.2021
Dozentin: Birgit Möllmann

PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) ist ein Angebot für Mütter oder Väter mit ihren Säuglingen im Sinne einer Entwicklungsbegleitung während des 1. Lebensjahres.
Sie werden sensibilisiert für die unterschiedlichen Bedürfnisse Ihrer Kinder und bekommen Impulse, wie Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung bewusster begleiten und erleben können und so die Eltern-Kind-Bindung gestärkt wird.
Ein gezieltes alters- und entwicklungsspezifisches Spielangebot unterstützt Ihr Kind in seinem Wachstum.
Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der Sie sich selbst, Ihr Kind und die Gruppe im Miteinander und im Spiel erleben.
Der Erfahrungsaustausch der Mütter bzw. Väter untereinander und die Möglichkeit darüber hinaus Kontakte zu knüpfen, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen, sind ebenfalls wichtige Bestandteile der Gruppentreffen.
Bitte beachten Sie, dass wir alle Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz vor Corona durchführen. Es besteht eine Testpflicht. Alle aktuellen Informationen bekommen Sie vor Kursbeginn mitgeteilt.

Keine Anmeldung möglich Spielkreis für Eltern versch. Nationen Treff Viehweide (21F-32700)

Di. 06.07.2021 - Di. 10.08.2021
Dozentin: Sonja Masoud

Singen, spielen, Freunde finden, Spaß haben und dabei spielerisch die deutsche Sprache lernen. All das bietet der Spielkreis Müttern, Vätern, Großeltern mit ihren Kindern zwischen 1 und 3 Jahren jeden Dienstagnachmittag von 15 Uhr - 17 Uhr. In diesem Jahr beachten Sie bitte, dass der Spielkreis bis in die Sommerferien hinein angeboten werden kann.
Der Kurs ist ein fortlaufendes Angebot. Es sind immer wieder Plätze frei. Voraussetzung ist, dass die Familie im Stadtteil Sindelfingen-Viehweide wohnt.
Ein Unkostenbeitrag von 1,- € pro Termin wird vor Ort bezahlt.
Eine Kooperation mit der Quartiersarbeit Viehweide, Stadtjugendring Sindelfingen e.V.

Mit bunten Stoffen, Nadel, Faden und der Nähmaschine entdecken wir die Welt des Nähens. Wer noch nie an einer Nähmaschine genäht hat, wird es in diesem Kurs lernen. Kleine Projekte wie Taschen, Utensilos u.v.m. können genäht werden, auch Beanies und Loops sind möglich. Fortgeschrittene nähen an ihren eigenen Projekten (Sweat, T-Shirt, Leggins etc. oder Accessoires). Gerne könnt ihr mit der Kursleiterin Kontakt aufnehmen, um die einzelnen Projekte zu besprechen und das passende Material einzukaufen. Die Telefonnummer erhaltet ihr über die Verwaltung.

Dieser Ferienkurs wird unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften in Präsenz stattfinden, sofern es die Pandemielage zulässt.

Mit bunten Stoffen, Nadel, Faden und der Nähmaschine entdecken wir die Welt des Nähens. Wer noch nie an einer Nähmaschine genäht hat, wird es in diesem Kurs lernen. Kleine Projekte wie Taschen, Utensilos u.v.m. können genäht werden, auch Beanies und Loops sind möglich. Fortgeschrittene nähen an ihren eigenen Projekten (Sweat, T-Shirt, Leggins etc. oder Accessoires). Gerne könnt ihr mit der Kursleiterin Kontakt aufnehmen, um die einzelnen Projekte zu besprechen und das passende Material einzukaufen. Die Telefonnummer erhaltet ihr über die Verwaltung.

Dieser Ferienkurs wird unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienevorschriften in Präsenz stattfinden, sofern es die Pandemielage zulässt.



Seite 2 von 20