Kursdetails

Wertschätzende Begrenzung (Fortbildung für pädagogische Fachkräfte)
(25F-18101R)

Keine Anmeldung möglich
Anmeldung erfolgt über Leitung Regiebetrieb Kindertagesstätten Stadt Sindelfingen

Beginn Do., 13.02.2025, 08:30 - 12:30 Uhr
Dauer 1 x
Kursort Haus der Familie, 1.OG Raum 4
Gebühr 0,00 €
Teilnehmer 8 - 15

Kursbeschreibung

Dass Kinder Grenzen und Orientierung brauchen, um sich in unserer unübersichtlichen und schnellen Welt zurechtzufinden, ist unumstritten. Für ihre gesunde Entwicklung brauchen Kinder aber vor allem Führung, Verlässlichkeit und liebevolle Fürsorge.


  • Wie können resiliente Schutzfaktoren durch Begrenzung gestärkt werden?
  • Was können Sie konkret tun, um Einfluss auf das Verhalten der Kinder zu gewinnen?
  • Wie gehen Sie mit Widerstand um?
  • Was brauchen Kinder, um kooperieren zu können?
  • Welche Auswirkung haben realistische Erwartungen und Zielsetzungen?
  • Alltagstransfer


Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieser Fortbildung. Ein Einblick in die Entwicklungspsychologie öffnet unseren Blick für die Bedürfnisse von Kindern

und wie eine wertschätzende und wirkungsvolle Begrenzung konkret aussehen kann.


Ziel ist es, die neu gewonnen Einsichten und Handlungsweisen in den Kita-Alltag gut zu integrieren.




In Kooperation mit der Stadt Sindelfingen, Abteilung Kinderbetreuung, Amt für Bildung und Betreuung


Kurs teilen: